Übertragung von Verantwortung als Schlüssel zum Erfolg

ime bietet Seminare zu Empowerment sowie Motivation und Eigenverantwortung

Der Diskurs zu Empowerment im Management ist aktueller denn je. Der Schlüssel zum Unternehmenserfolg in der zunehmend digitalisierten Welt liegt in der Übertragung von Verantwortung. In den Seminaren des Instituts für Management-Entwicklung (ime) reflektieren erfahrene Führungskräfte, wie sie mit Empowerment den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung erhöhen, die Eigenverantwortung stärken und die intrinsische Motivation der Mitarbeiter ansprechen.

Verantwortung und Entscheidungsbefugnisse an die unteren Hierarchieebenen abgeben, Menschen mehr zuzutrauen, dafür einen vertrauensvollen Raum schaffen: Motivation entsteht durch Eigenverantwortung. „Das kann man nicht mit Menschen erreichen, die für jeden kleinen Schritt eine Anweisung erwarten. Und nicht mit Führungskräften, die auf Durchsetzung und Kontrolle setzen“, sagt Ute Bremer, Senior Manager Offene Seminare und Marketing. „Wir als Institut begrüßen diese Entwicklung, denn unser Ziel ist es immer, den Menschen in ihren jeweiligen Arbeitszusammenhängen Entfaltungschancen und Job-Zufriedenheit zu ermöglichen. Indem wir sie befähigen, ihre Potenziale auszuschöpfen und ihren Job gut zu machen, bereiten wir sie auf die Übernahme größerer Verantwortung vor.“

Mehr Informationen unter: http://bit.ly/ÜBERTRAGUNG-VON-VERANTWORTUNG-ALS-SCHLÜSSEL-ZUM-ERFOLG