06/2017: CHALLENGE OF EGYPT

EIN INTERAKTIVER WORKSHOP ZUR WEITERENTWICKLUNG VON PROJEKTPROZESSEN UND ZUSAMMENARBEIT

Wie „Challenge of Egypt“ Ihrer Organisation von Nutzen sein kann, hängt davon ab, auf welche Art und
Weise Sie mit Projektmanagement umgehen. Folgende Beispiele können dies gut illustrieren:

  • Sie setzen „Challenge of Egypt“ unterstützend ein, um neues Projektmanagement in Ihrer Organisation erfolgreich umsetzen zu können (Sensibilisierung).
  • Sie testen die Qualität Ihrer momentanen Projektmanagementmethode (Assessment).
  • Sie sehen den Workshop als Chance, Ihr theoretisch erworbenes Wissen aus Projektmanagementkursen praktisch auszuprobieren. Nach der Projektevaluation wissen Sie, welche Kriterien für die erfolgreiche Umsetzung von Projektmanagement oder projektartigen Arbeiten in Ihrer Organisation wesentlich sind (Verstärkung des Theorie-Praxis-Transfers).
  • Sie haben noch keine Projektmanagementmethode implementiert und betrachten „Challenge of Egypt“ als Orientie- rungshilfe, um den Nutzen einer methodischen Vorgehens- weise abschätzen, bzw. die Vorteile für Ihre Organisation erkennen zu können.
  • Sie können diesen Workshop auch verwenden, um ‘soft skills’ zu trainieren, die für erfolgreiche Projekte unerlässlich sind.
  • Traditionell oder agil.

Mehr Informationen unter: http://bit.ly/CHALLENGE-OF-EGYPT