Erfolgsmessung von digitalen Lernlösungen

Erfolgsmessung von digitalen Lernlösungen

Wie können große Unternehmen den Erfolg Ihrer Investitionen in digitale Lernangebote pragmatisch überprüfen

Termin: 13. September 2017            Uhrzeit: 15:00 – 16:00 Uhr


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden:
 http://bit.ly/new_work_anmeldung

Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Große Unternehmen müssen skalierbar und breit den Lernbedarfen gerecht werden. Digitale Lernlösungen sind hier das Mittel der Wahl. Doch wie kann der Erfolg einer Investition in derartige Lösungen mit vertretbarem Aufwand überprüft werden? Und wie erhalte ich weitgehend unverfälschte Messwerte? In diesem Webinar berichtet Klaus Walheim aus vielen Projekterfahrungen. Sie lernen pragmatische Ansätze zur Abschätzung des Nutzens Ihrer digitalen Lernangebote für Ihr Unternehmen. Auf diese Weise können Budgets besser genutzt und verargumentiert werden.

Einleitung:
Nur mit digitalen Lernangeboten besteht die Chance zum richtigen Zeitpunkt effizient zu einer großen Themenvielfalt den Mitarbeitern notwendige Hilfen zu geben. Sie sind ein „must have“ in einer zeitgemäßen Personalentwicklungsstrategie. Doch in wieweit haben sich Ihre Investitionen ausgezahlt oder können sich auszahlen?

Inhalte des Vortrags:

  • Was ist „Erfolg“ eines digitalen Lernangebotes und welche KPIs ergeben sich daraus?
  • Welchen Einfluss hat die Ermittlung von KPIs auf das Ergebnis
  • Beispiele aus Projekten
  • Welchen Nutzen können Sie aus den Ergebnissen ziehen
  • Was bringt die Zukunft?

Ihr Nutzen:
Sie erhalten pragmatische Tipps und Erfahrungsberichte zur Ermittlung der Wirkung Ihrer Investitionen in digitale Lernangebote.

Methoden:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:
Die Inhalte richten sich in erster Linie an Unternehmen ab ca. 500 mögliche Nutzer einer digitalen Lernlösung und insbesondere an:

  • Personalleiter
  • Akademieleiter
  • Leiter Personalentwicklung
  • Geschäftsführer
  • Personalreferenten
  • Leiter Interne Kommunikation
  • ….

Ihr Referent:
Klaus Walheim | Geschäftsführer der lifetime & more GbR, Senior Learning Consultant für Bookboon.com, Sales Consultant für HRM-Leads.

  • Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in der ITK-Branche sowie im Bereich Digital Learning, Personal- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Dipl. Ing. und Master o.A. Personalentwicklung
  • Speaker, Coach, Moderator, Interims Manager, Vertriebsoptimierung
  • Experte für Digital Learning

Unternehmensprofil:

Lifetime & more wurde 2003 gegründet. lifetime & more versteht sich als Agentur für Lösungen im Bereich der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung mit besonderem Fokus auf Digital Learning. Dazu gehören im Schwerpunkt Vertriebsdienstleistungen, Speaker und Moderatorenservices.

Ansprechpartner: Klaus Walheim
Telefon: 0163 31 99 580
E-Mail: kwalheim@LTAM.de


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/new_work_anmeldung

Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der

kostenfreien HRnetworx WebConference

New Work

unterstützt durch:
      

Termin: 
12./13. September 2017                 Uhrzeit: 9.00 – 16.00 Uhr


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei  anmelden:
 http://bit.ly/new_work_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

New Work ist im Kontext der gegenwärtigen Situation auf dem Arbeitsmarkt und der sich abzeichnenden Entwicklungen als Sammelbegriff für vielfach diskutierte Buzzwords wie bspw. Arbeitswelt 4.0, Work-Life-bzw. Life-Cycle-Balance, E-Learning und weitere mehr geworden. All diese Themen beschäftigen Unternehmen aller Größen intensiv, nicht nur aufgrund neuer Technologien, sondern auch wegen gesellschaftspolitischer Veränderungen.

Mit dem Wandel entstehen Chancen und Herausforderungen gleichermaßen. Wer den Prozess kontrolliert oder gar aktiv gestaltet, ist im Vorteil –nicht nur in der Personal-und Organisationsentwicklung aber auch im Wettbewerb um neue Mitarbeiter.

Am 12. und 13. September 2017 findet daher die Webconference zum Thema „New Work“ zum zweiten Mal statt. Die Veranstaltung bringt HR Abteilungen mit Lösungsanbietern aus dem New Work Spektrum zusammen. Die Veranstaltung einer 2-Tages Konferenz ermöglicht eine thematische Schwerpunktsetzung. Hierbei ist das Leitthema am 12. September „Personal-und Organisationsentwicklung“ und am 13. September liegt der Fokus auf „E-Learning“.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen – Ihre Teilnahme ist natürlich kostenfrei. 

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Experten und lassen Sie sich an den Veranstaltungstagen oder nur zu einzelnen Vorträgen von fantastischen Rednern inspirieren. Sie können sich bequem von überall auf der Welt vom eigenen PC/Notebook/Tablet oder Smartphone in die Konferenz einwählen.

Und das erwartet Sie (vorläufige Agenda des Tages):

1. Event-Tag (12. September 2017):

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
E-Collaboration: So arbeiten wir in Zukunft.
Prof. Marco Bettoni, Leiter E-Collaboration an der Fernfachhochschule Schweiz

10.00 – 11.00 Uhr
Strategische Personalführung – simpler, faster, smarter, better
Dirk Flaskamp, Regional Sales Manager bei Cornerstone onDemand

11.00 – 12.00 Uhr
HR im Wandel: Vom Administrator zum Strategen
Thorsten Stevens, Customer Value Sales HCM, SAP Deutschland SE & Co. KG

12.00 – 12.45 Uhr
Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0 und Qualifizierung
Dr. Tim Jeske, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft

12.45 – 13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Trends 2017 & Fragen des Tages
Referenten des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
New Work – Was zeichnet sich den next Leader aus?
Michael Kühner, Geschäftsführender Gesellschafter bei Strametz & Associates GmbH

14.00 – 15.00 Uhr
HR-Tools für Lebenslanges Lernen
Jana Loos, Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung bei ArcelorMittal

15.00 – 16.00 Uhr
RESERVIERT


Ihr Moderator:

Manfred Stockmann, Managementberater und Mental-Coach | C.M.B.S. Beratung & Coaching


Ehemals Kampfsportler, Rockmusiker, Bundeswehroffizier, Einzelkämpfer, Fallschirmjäger, Rennfahrer und Manager. Heute Change-Begleiter, Verbandspräsident (www.callcenter-verband.de), Netzwerker, Autor, Redner und Unternehmer. Der Organisationsexperte, Mentalcoach und Persönlichkeitstrainer motiviert mit seinem Team Führungskräfte und Unternehmer auf deren Weg zu Spitzenleistungen. Seine Firma: C.M.B.S. Change Management Beratung & Coaching (www.cmbs.de).


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/new_work_anmeldung
Eine Anmeldung nur über XING ist nicht ausreichend!


2. Event-Tag (13. September 2017):

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
Personalentwicklung per Mausklick?
Prof. Dr. Sascha Armutat, Professor für Personalmanagement, Organisation und Führung, Fachhochschule Bielefeld

10.00 – 11.00 Uhr
Digital Learning im Konzern – Erfolgreich!
Lorenz Neff, Senior Learning & Development Consultant bei Bookboon

11.00 – 12.00 Uhr
Warum moderne Lerninitiativen scheitern.
Michael Repnik, Geschäftsführer bei LearnChamp

12.00 – 12.45 Uhr
Gesunde Führung 4.0
Dr. Petra Bernatzeder, Leiterin Kompetenzzentrum psychische Gesundheit upgrade HR

12.45 – 13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Trends 2017 & Fragen des Tages
Referenten des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
Sichern Sie sich diesen freien Vortragsslot!

14.00 – 15.00 Uhr
Sichern Sie sich diesen freien Vortragsslot!

15.00 – 16.00 Uhr
Erfolgsmessung von digitalen Lernlösungen
Klaus Walheim, Geschäftsführer bei lifetime & more GbR


Ihr Moderator:

Klaus Walheim | Geschäftsführer der lifetime & more GbR, Senior Learning Consultant für Bookboon.com

  • Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in der ITK-Branche sowie im Bereich Digital Learning, Personal- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Dipl. Ing. und Master o.A. Personalentwicklung
  • Speaker, Coach, Moderator, Interims Manager, Vertriebsoptimierung
  • Experte für Digital Learning

Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/new_work_anmeldung
Eine Anmeldung nur über XING ist nicht ausreichend!


Partner & Sponsoren:
    HRM LEADSpersonalmanagement
jobclipr    brubbl