EU-Datenschutz Grundverordnung und die Bedeutung für HCM

EU-Datenschutz Grundverordnung und die Bedeutung für HCM


Termin:
 15. September 2017              Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr


Bitte melden Sie sich hier kostenfrei zum Webinar
an:
https://www.scheer-group.com/anmeldung-ws-ds-hcm/
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Die Löschung von personenbezogenen Daten erfordert neue organisatorische Prozesse, Verfahren und Kontrollsysteme, die bis Mai 2018 nicht nur konzipiert sondern auch implementiert sind und für die eine Nachweispflicht besteht.

Einleitung:
Unternehmen müssen ab Mai 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) umsetzen und die Anforderungen innerhalb von SAP und weiteren Systemen ausreichend und nachweisbar berücksichtigen.
Die EU-DSGVO betrifft Unternehmen jeder Größe, die personenbezogene Daten erheben, speichern und verarbeiten.
In der 45-minütigen Websession zeigen unsere Referenten, welche Bedeutung die EU-DSGVO für den HR Bereich hat und welche Schritte jetzt wesentlich sind, um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen und Compliance-Verstöße abzuwenden.

Inhalte des Vortrages:

  • Zentrale Neuerungen der EU-DSGVO
  • Vorbereitungen auf die EU-DSGVO
  • Berücksichtigung von Löschfristen und Aufbewahrungsfristen

Ihr Nutzen:

  • Überblick zu der EU-DSGVO und deren Bedeutung für HR
  • Datenschutzmanagement-Systeme und Löschprozesse für personenbezogenen Daten
  • Empfehlungen zur Vorbereitung und Umsetzung in SAP HR und in SAP SuccessFactors
  • Abwendung von Compliance-Strafen

Methode:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • HR-IT
  • Datenschutzbeauftragte / Data-Security-Manager

Ihr Referent:
Bernd Schmitt | Head of Content HCM

Mathias Roth | Head of Sales HCM

Unternehmensprofil:

Ansprechpartner: Mathias Roth und Bernd Schmitt
Internet: www.scheer-group.com


Bitte melden Sie sich hier kostenfrei zum Webinar an:
https://www.scheer-group.com/anmeldung-ws-ds-hcm/
Nur dann ist die Teilnahme möglich!