HR-Businessfrühstück

HR-Businessfrühstück

„Machen Sie sich fit für Lebenslanges Lernen“

Event veranstaltet durch:


Einleitung:
Demografischer Wandel, Wissenstransfer, Industrie 4.0 – unsere Arbeitswelt steht inmitten großer Veränderungen, denen eines gemeinsam ist: Sie fordern ständiges Lernen und Weiterentwicklung von allen Beteiligten. Lernkompetenz, also die Fähigkeit, selbstständig und effektiv in seinem Arbeitsalltag lernen zu können, wird zu einem wichtigen Schlüssel der persönlichen Fertigkeiten. Wir stellen Ihnen vor, mit welchen Tools Sie die Lernkompetenz Ihrer Mitarbeiter fördern können – einfach und effizient.

Ablaufplan

08:30 – 08:45 Uhr
Ankommen, Getränkebuffet

08.45 – 09:00 Uhr
Offizielle Begrüßung
Vorstellung Thema & Ablauf
Eröffnung des Frühstücksbüffets

09:00 – 09:45 Uhr
Input & Fingerfood
Vorstellung Toolbox
Vorstellung Evaluation
Mini-Intervention

09:45 – 10:00 Uhr
Fragerunde

10:00 – 10:15 Uhr
offizieller Abschluss für Teilnehmer an der Werksbesichtigung
Ausgabe der Persönlichen Schutzausrüstung (Jacke, Helm, Headset)
Vorstellung Ablauf

10:15 Uhr
Shuttle zurück in die City

10:15 – 11:30 Uhr
Mini-Werksbesichtigung

Inhalte des Vortrages:

  • Verbindung von Wissenschaft und Praxis
  • Der Methodenmix macht’s!
  • Vorstellung der einzelnen Methoden (mit Live-Demonstration)
  • Erkenntnisse zur Effizienz der Tools
  • Implementierung in Ihrem Unternehmen

Ihr Nutzen:
Durch eine gesteigerte Lernkompetenz…

  • …sind Ihre Mitarbeiter flexibler im Arbeitsalltag
  • …können Ihre Mitarbeiter sich besser auf veränderte Situationen einstellen und erleben daher weniger Stress
  • …sind mehr Innovationen möglich
  • …bleiben Unternehmen wettbewerbsfähig

Methoden:
Businessfrühstück mit Vortrag
im Anschluss optional Mini-Werksführung

Zielgruppe:

  • Personalentwickler
  • Organisationsentwickler
  • Führungskräfte

Ihre Referentin:
Jana Loos | Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung bei ArcelorMittal Bremen GmbH

Jana Loos ist Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung bei ArcelorMittal Bremen GmbH. 2013-2017 Doktorandin, Jacobs Universität, Forschungsthema Lebenslanges Lernen.

Unternehmensprofil:

  • ArcelorMittal Bremen GmbH
  • Teil des weltweit größten Stahlproduzenten
  • in Bremen: 3.500 Mitarbeiter
  • Herstellung von Flachstahl
  • integriertes Hüttenwerk: kompletter Produktionsprozess von der Rohstofflieferung über die Roheisenerzeugung bis zur Feinblechverarbeitung

Anmeldungen (bitte mit Ihrer vollständigen Signatur) bitte an haldis.wolpert@business-leads.net. Geben Sie in Ihrer Mail an, ob Sie an der Werksführung teilnehmen möchten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl vorrangig PersonalerInnen aus der Linie zulassen.