Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor

Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor

Der richtige Mitarbeiter am richtigen Platz! Wie webbasierte, maßgeschneiderte Potenzialanalysen auf neuropsychologischer Grundlage Sie dabei effektiv und effizient unterstützen.

 

Termin: 08.03.2018              Uhrzeit: 10:00- 10:45 Uhr


Teilnehmer bitte auch hier anmelden:

http://bit.ly/austrianHR_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Erfahren Sie am 08.03.2018 um 10:00 Uhr anhand von Praxisbeispielen, wie sich Effektivität in der Personalauswahl und höhere Mitarbeitermotivation mit Wertschöpfung für das Unternehmen verbinden lässt.

Einleitung:

Qualitativ hochwertige Personalauswahl schützt vor Fehlentscheidungen und den damit verbundenen Verlusten sowie Imageschäden und fördert die Wertschöpfung im Unternehmen.Die webbasiertenesc Potenzialanalysen helfen – ohne auf Typologien zurückzugreifen – bei der strukturierten Identifikation potenzieller Mitarbeiter. Ein „Idealprofil“ ist die Basis einer neuropsychologischen Ansprache der Zielgruppe in der Stellenanzeige, die die richtigen Bewerber quasi „anzieht“ und weniger geeignete von einer Bewerbung abhält.

Im Gegensatz zu vielen am Markt gängigen Modellen ist die wissenschaftliche Validierung im Wettbewerbskontext des Recruiting erfolgt.

Dieses Webinar erläutert den neurowissenschaftlichen Hintergrund von Motiven und zeigt anhand des konkreten Beispiels „Leadership- vs. Managementqualitäten“, wie dies in der Praxis von Ihnen genutzt werden kann.Erhalten Sie einen Überblick über weitere wesentliche Motive und Wertehierarchien und erstellen Sie mit mir gemeinsam ein „Idealprofil“.

Inhalte des Vortrags:

  • Top 10 der Wertschöpfungsprozesse im Personalmanagement
  • Erfolgs- und Qualitätsfaktor „Diagnostik“
  • qualitative Personalauswahl als Teil der strategischen Unternehmensführung
  • Folgen von Fehlentscheidungen
  • Motive, Werte und der präfrontale Kortex – ein kurzer neurowissenschaftlicher Exkurs
  • Metaprogramme als Ausdruck der Verhaltenssteuerung: Beispiel „Leadership-vs. Managementqualitäten“
  • Erstellung eines „Idealprofils“ für eine Assistenzstelle
  • mit Fragen die Präsentationsmaske des Bewerbers „lüften“ – Anregungen für die Praxis
  • „Magnet“-Recruiting durch psychologische Ansprache der Zielgruppe

Ihr Nutzen:

  • Verständnis, wie Werte im Gehirn entstehen und sich weitgehend automatisiert auf unsere Motivation und Verhalten auswirken
  • eine neue Sicht auf „Stärken“ und „Schwächen“
  • Impulse zur Selbstreflexion
  • Kenntnisse zur Erstellung eines „Idealprofils“
  • Tipps zum „Magnet“-Recruiting
  • Hinweise und Techniken, wie die Präsentationsmaske des Bewerbers besser „durchschaut“ werden kann

Methode:
Workshop-Charakter

Zielgruppe:

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter
  • Personalentwickler
  • Personalreferenten
  • Vertriebsleiter
  • Country Manager
  • Niederlassungsleiter

Ihr Referent:
Marianne Maindl | Inhaberin und Geschäftsführerin von PotentialSync© poweredbyFreeWay Coaching und Consulting

Marianne Maindl ist als psychosoziale Beraterin, zert. Gesundheitspädagogin für Stressmanagement, Coach für gesunde Emotionen und Business-Trainerin auf neurobiologisch basiertes Coaching und Training spezialisiert.

Als Kooperationspartnerin der ecruitingbusinesssolutionsconsultingdes Dipl. Psych. Ralph Köbler verbindet sie ihr Know-how in diesem Bereich mit ihrer über 15-jährigen Tätigkeit in verschiedenen Managementpositionen im Finanzbusiness – davon 8 Jahre als einzelvertretungsberechtigter Vorstand einer AG.

Ihre Vision: Der richtige Mensch am richtigen Arbeitsplatz ist die beste Burnout-Prophylaxe.

Unternehmensprofil

Hinter PotentialSync© steht eine Kooperation der escecruitingsolutionsconsulting als Entwicklerin und für den Support deresc-Potenzialanalysen Verantwortliche und FreeWay Coaching und Consulting. Diese Analysen werden seit mehr als 10 Jahren in Österreich von namhaften Unternehmen, wie HYPOPORT, AMS Niederösterreich, Grazer Wechselseitige Versicherung AG, ÖAMTC, T-Systems oder Wüstenrot genutzt.FreeWay Coaching und Consulting, Marianne Maindl, hat ab dem 01.03.2018 nun den Mitvertrieb mit einem eigenen Portal in der DACH-Region unter der Marke PotentialSync© übernommen.

Ziel ist es, mit einem anderen Blickwinkel und maßgeschneiderten bzw. sogar individuell angepassten Auswahlverfahren / Methoden im Personalmanagement eine win-win-Situation für die Unternehmen und die Bewerber zu schaffen, Kosten, z.B. durch Fehlbesetzungen, zu reduzieren und durch erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit indirekt einen Beitrag zur psychischen Gesundheit zu leisten.

Ansprechpartnerin: Marianne Maindl
Telefon: +49 (0) 151123 78782 oder +43 (0) 680 33 177 17
E-Mail: maindl@freeway.coach
Internet: http://potentialsync.com (comingsoon)


Dies ist ein Webinar im Rahmen der 

Austrian HR

HRnetworx Online Konferenz

veranstaltet durch:
 Pogledaj sliku u punoj veličini  

 unterstützt durch:

Termin:
 08. März 2018                  Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr


Melden Sie sich über folgenden Link  zur WebCo an:
Nur dann ist die Teilnahme möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Österreich ist für sein innovatives Human Resources über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Innovative Recruiting-Modelle, digitalisierte Personalarbeit oder digitale Learning-Konzepte sind dieser Tage von großer Bedeutung und prägen zunehmend die HR-Abteilungen aller Länder.

Um deren HR Experten zusammenzubringen, veranstalten wir zum erneuten Male die Online Konferenz „Austrian HR“ am 8. März 2018, zu der wir Sie herzlich einladen.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen. Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von spannenden Vorträgen direkt aus der Praxis inspirieren.

Das erwartet Sie am Veranstaltungstag: 

09:00 – 09:15 Uhr:
Begrüßung
Claudia Lorber, Moderatorin

09:15 – 10:00 Uhr:
Einsatzbereiche agiler Business-Analyse
Dieter Strasser, Geschäftsführer von Viable Projects GmbH

10:00 – 10:45 Uhr:
Personalmanagement als Wertschöpfungsfaktor
Marianne Maindl, Inhaberin der FreeWay Coaching und Consulting

10:45 – 11:30 Uhr:
Recruiting 4.0 – Spezialisten aus Europa finden und binden
Annemarie Zoppelt, GGF von Talentrix Recruiting & Consulting

11:30 – 12:00 Uhr:
Tipps, Trends und Teufelszeug
Tjalf Nienaber, Geschäftsführer der clipr GmbH

Zielgruppe der WebCo

  • Geschäftsführer / Vorstand
  • Personalleiter
  • Recruiter
  • Personalentscheider
  • Personalentwickler
  • Organisationsentwickler
  • Vertreter der Branche und Interessierte aller Art.

Melden Sie sich über folgenden Link zur WebCo an:
Nur dann ist die Teilnahme möglich!

Ihre Moderatorin
Claudia Lorber | Active Sourcing & Social Media Recruiting | https://www.socialmediarecruiting.at/

  • Berufserfahrung in PR & Marketing, Human Resources mit Schwerpunkt Recruiting & Employer Branding, Online Marketing & Social Media
  • Trainerin, Coach, Beraterin, Moderatorin, Speaker, Bloggerin
  • #Active Sourcing | #CandidateExperience | #CandidateJourney | #CandidateRelationshipManagement | #SocialMediaRecruiting | #NeueWegeimRecruiting
  • facebook | LinkedIn | Twitter | XING

Partner & Sponsoren:

     
jobclipr