AUSBILDUNG PLANEN MIT JEDEM WENN UND ABER

Im Oberschwäbischen haben viele mittelständische Weltmarktführer ihren Sitz. Einer davon ist die Handtmann Unternehmensgruppe. Es sind innovative Firmen, die nicht zuletzt vom Know-how ihrer klugen Köpfe leben. Deshalb stehen hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt, und permanente Qualifizierung hat einen hohen Stellenwert. Gerade stetiges Wachstum, demografischer Wandel und Mangel an Fachkräften machen dabei besondere Anstrengungen in der Ausbildung zu einer Frage der strategischen Zukunftssicherung.

Bei 120 Auszubildenden und Studierenden in 12 Dualen IHK-Ausbildungsberufen beziehungsweise Dualen Studiengängen, die in sieben Firmen aus ganz unterschiedlichen Branchen und 136 Fachabteilungen von 106 Ausbildungsbeauftragten betreut werden, kommt die Planung einem Puzzle gleich. Gelöst wurde es bisher mit hohem Aufwand durch die Ausbilder, die Versetzungspläne per Excel erstellten. Für ein Technologieunternehmen nicht befriedigend.

Mehr Informationen unter: http://bit.ly/AUSBILDUNG-PLANEN-MIT-JEDEM-WENN-UND-ABER