Digitale Personalakte – und wie ist das mit der DSGVO?

Digitale Personalakte – und wie ist das mit der DSGVO?

Termin: 23.03.2021                Uhrzeit: 10:25 – 10:55 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitale-personalakte23-03
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Wertvolle Tipps zur Einführung einer Digitalen Personalakte: Wie setzen Sie eine Digitale Personalakte DSGVO-konform um? Was gilt es beim Betrieb der Digitalen Personalakte zu beachten? Erfahren Sie es in unserem Vortrag am 23.03!

Einleitung:

Der Wechsel von der Papierakte zur Digitalen Akte ist in Zeiten wie diesen ein sehr aktuelles Thema. Vieles sollte hier bei der Einführung und dem Betrieb beachtet werden: Welche Richtlinien müssen eingehalten werden? oder wie kann die Digitale Akte voll ausgenutzt werden?

In diesem Vortrag erfahren Sie vom Rechtsexperten Peter Freimuth, worauf es bei Einführung und Betrieb einer Digitalen Personalakte in der rechtlichen Hinsicht ankommt. Profitieren Sie außerdem von exklusiven Einblicken in die Digitale Personalakte von Persis und erhalten Sie nähere Informationen zum Umgang mit dieser.

Inhalte des Vortrags:

  • DSGVO
  • Aufbewahrungsfristen
  • Digitale Akte
  • Aufbau Aktenregister
  • Workflows und Aufgaben delegieren

Ihr Nutzen:

  • Erkennen Sie eine sichere Digitale Personalakte
  • Erfahren Sie worauf es beim Einführen und Betreiben einer Akte ankommt
  • Welchen Schutz sollte eine Digitale Personalakte bezüglich der DSGVO haben
  • Wie Sie trotz wachsender Datenmenge den Überblick behalten und eine sichere Zusammenarbeit fördern
  • Praktische Funktionalitäten der Akte und Nutzen für die Mitarbeiter sowie die Personalabteilung kennenlernen

Methoden:

  • Vortrag mit Diskussion
  • Produkt- / Dienstleistungspräsentation

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • HR
  • Betriebsrat
  • Geschäftsleitung
  • Führungskräfte

Ihr Referent:

Jörg Stadelhofer | Leitung Vertrieb

 

 

 

 

 

 

Seit nahezu 20 Jahren sammelt Jörg Stadelhofer in verschiedenen Positionen bei Software-Herstellern vertriebliche und beratende Erfahrung. Seit 2016 ist er bei der Persis GmbH für Kunden und Interessenten rund um die Digitalisierung von HR-Prozessen tätig.

 

 

 

 

 

Peter Freimuth, geb. 1952, lebt mit seiner Lebensgefährtin in Ellwangen, wo er nach Abschluss seines Jurastudiums in Freiburg mit dem Ersten Staatsexamen und der anschließenden Referendarzeit in Ellwangen mit Abschluss des zweiten Staatsexamens am Landgericht Stuttgart seit 37 Jahren als selbständiger Rechtsanwalt tätig ist. Zudem geht Peter Freimuth seit mehr als 20 Jahren einer umfassenden Dozententätigkeit bei der DAA Aalen, der IHK Heidenheim sowie seit 10 bzw. acht Jahren als Lehrbeauftragter bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Aalen und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heidenheim nach. Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit bildet die praxisorientierte Ausbildung in den verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts. In seiner Freizeit trainiert er für Langstreckenläufe und spielt Saxophon in einer Jazz-Big Band.

Unternehmensprofil:

 

 

 

 

Persis unterstützt seit 1987 Unternehmen bei der Digitalisierung von Personalprozessen. Durch den modularen Aufbau der Software ist es problemlos möglich mit einem Bereich, wie zum Beispiel dem Bewerbermanagement, zu starten und je nach Bedarf zu erweitern. Best Practices und die Erfahrung der vergangenen Jahrzehnte machten die Software besonders nutzerfreundlich und praxisnah.


Dies ist ein Vortrag im Rahmen der

HRnetworx Online Fachkonferenz

DIGITALE PERSONALAKTE

veranstaltet durch:
 Pogledaj sliku u punoj veliini

unterstützt durch:

Termin: 23.03.2021                 Uhrzeit: 09:00 – 14:00 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitale-personalakte23-03
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Sehr geehrte Damen und Herren,

das Coronavirus hat sich als Treiber der Digitalisierung erwiesen.
Gerade bei der Arbeit aus dem Homeoffice kamen die Personaler an Ihre Limits. Kein Zugriff zu Ihren Daten, Personalakten konnten nicht mehr aktualisiert werden, die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen häuften sich und die Briefkästen waren überfüllt. Diese Probleme löst eine digitale Personalakte.

Erfahren Sie bei der Online Fachkonferenz „Digitale Personalakte“ am 23. März, wie die digitale Personalakte die Arbeit im Personalmanagement revolutioniert und erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

– Welche Umsetzung passt zu welchen Unternehmen?
– Worauf muss bei der Einführung geachtet werden?
– Welche Mehrwerte können über die digitale Ablage hinaus geschaffen werden?

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie herzlich einladen.

Agenda der Veranstaltung

09:00 – 09:15 Uhr:
Begrüßung durch Moderator Tjalf  Nienaber

09:15 – 09:45 Uhr:
Keynote Vortrag von aconso

09:50 – 10:20 Uhr:
Vortragstitel folgt in Kürze
Tropper Data Service

10:25 – 10:55 Uhr:
Digitale Personalakte – und wie ist das mit der DSGVO?
Jörg Stadelhofer, Leitung Vertrieb, Persis

11:00 – 11:30 Uhr:
Vortragstitel folgt in Kürze
VRG HR

11:35 – 12:05 Uhr:
Vortragstitel folgt in Kürze
Personio

12:10- 12:40 Uhr:
Vortragstitel folgt in Kürze
Sage

12:45 – 13:15Uhr
Vortragstitel folgt in Kürze
REXX 

ab 13:15Uhr: Podiumsdiskussion mit Tjalf Nienaber und den heutigen Referenten

Podiumsdiskussion zum Thema Pflege am 20092018 OHA Roth


Zielgruppe der WebCo

  • Geschäftsführer / Vorstand
  • Personalleiter
  • Personalentscheider
  • Vertreter der Branche und Interessierte aller Art.

An der Teilnahme als Referent interessiert?
Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung bzw. Ihr Thema zu New Work zielgerichtet platzieren? Wenn Sie noch Fragen haben,
rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 28 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@business-leads.net.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Moderation:

Tjalf Nienaber

  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/digitale-personalakte23-03
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


Partner & Sponsoren:

jobclipr