Green New Work: Ökologische Nachhaltigkeit und New Work im Einklang

Green New Work: Ökologische Nachhaltigkeit und New Work im Einklang

Termin: 15. März 2021                Uhrzeit: 09:50 – 10:20 Uhr
Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an: 
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

New Work – die Zukunft der Arbeitswelt – kann ohne ökologische Nachhaltigkeit nicht auskommen. Der Klimawandel als größte Herausforderung der Menschheit wird mit Abklingen der Pandemie mit Vollgas auf den Plan kommen. D.h. eine New Work muss sich ökologisch ausrichten und das kann sie auch, da viele Bausteine eines New Work-Designs in den Klimaschutz einzahlen werden. Wenn man das Design bewusst und auch insbesondere unter dem Blickwinkel ökologisch nachhaltiger Arbeitens stellt, schlägt man „2 Fliegen mit einer Klappe“.

Einleitung:
Der Vortrag liefert Hilfestellungen, das „unbekannte Land der New Work“ zu verstehen, und unter besonderer Berücksichtigung des dringend notwendigen Klima- und Umweltschutzes ein zukunftsfähiges und attraktives Design für das jeweilige Unternehmen zu entwerfen.

Inhalte des Vortrags:

  • New Work verstehen – dem Buzzword-Bingo entgehen
  • Systematisches Vorgehen bei der New Work-Design-Gestaltung
  • Klimawandel: Fakten und Fake
  • HRMgreen – ökologisches Personalmanagement als Antwort auf den Klimawandel
  • Ökologische Nachhaltigkeit als Bindeglied zwischen New Work und Green Company
  • Attraktiver Arbeitgeber für eine Green New Work

Methode:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • Manager mit dem Auftrag, die New Work für Unternehmen zu gestalten, Berater, Freelancer

Ihr Referent:
Arne Prieß

Arne Prieß, Geschäftsführer der HR CONTRAST und HRMgreen GmbH
Senior Management-Berater, Trainer, Coach, Speaker und Buchautor/Herausgeber (Exzellenz im Management, 7 Bücher, Haufe-Verlag)

Unternehmensprofil:

 

 

 

HR CONTRAST – Management-Beratungs- und Trainings-Unternehmen mit einem Fokus auf HR

HRMgreen – Ausbildungen, Audits, Beratungen und Zertifizierungen für okologisches HR Management mit dem Green House of Choice-Modell


Dies ist ein Vortrag im Rahmen der

HRnetworx Online Fachkonferenz

HRM Green

veranstaltet durch:
 Pogledaj sliku u punoj veliini
Partner der Online Fachkonferenz:
Termin: 15. März 2021                Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr
Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an: 
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Klimawandel ist die größte Herausforderung der Menschheit. Wenn wir dieser nicht entschlossen und gemeinsam entgegentreten und das Menschenmögliche unternehmen, um die Folgen zu mildern, dann müssen wir uns zurecht die Botschaft der Friday for Future- Bewegung um die Ohren hauen lassen: „Es gibt keinen Planet B!“

Was antworten die Unternehmen, wenn die ökologisch sensiblen Talente fragen, welchen Beitrag sie leisten? Was werden Sie darauf antworten?

Green New Work – als Grundhaltung – lädt nicht nur Ihren Employer Brand auf, sondern hilft auch dabei, eine ökologisch nachhaltige Zukunft für alle zu gestalten. Bei der Online Fachkonferenz HRM Green erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um ausgehend von der Personalabteilung ökologisch nachhaltiges (Personal-)Management zu betreiben.

Agenda der Veranstaltung

09:00 – 09:15 Uhr:
Begrüßung durch Moderator Tjalf Nienaber

09:15 – 09:45 Uhr:
Der Boom der Technologien gegen den Klimawandel
Keynote-Speaker: Patrick Prior, Climate Tech

09:50 – 10:20 Uhr:
HRMgreen – „Green House of Choice“
Ökologische Nachhaltigkeit für und durch das Personalmanagement
Arne Priess, HRMgreen GmbH

10:25  – 10:55 Uhr:
Vortragstitel folgt
forum / Fritz Lietsch

11:00 – 11:30 Uhr:
Green HRM – Öko-Trend oder strategische Aufgabe?
Nico Thümler, Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftspsychologe bei Bosch

11:35 – 12:05 Uhr:
Green Mindset, Nachhaltigkeit beginnt in den Köpfen
Stephan Urke, Coach, URKE GbR

12:05 – 12:35 Uhr: Podiumsdiskussion mit
Tjalf Nienaber und den heutigen Referenten

 


Zielgruppe der WebCo

  • Geschäftsführer / Vorstand
  • Personalleiter / Personalentscheider
  • RecruiterInnen
  • PersonalentwicklerInnen
  • OrganisationsentwicklerInnen

Warum als Referent dabei sein:

  • Wir erwarten 100+ Anmeldungen
  • Experten-Reputation, Prestige und Awareness (Präsentieren auf den weltweit größten Online Konferenzen)
  • 30 Minuten Vortrag inkl. Umfragemöglichkeiten
  • Brandingeffekte durch Kampagnen zu Ihrem Vortrag und der gesamten Konferenz
  • Unterstützung bei der technischen Vorbereitung auf Ihren Vortrag
  • Fachkundige An- und Abmoderation
  • Unterstützung bei der technischen & inhaltlichen Vorbereitung auf Ihren Vortrag

An der Teilnahme als Referent interessiert?
Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung zielgerichtet platzieren? Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 21 oder schreiben uns eine E-Mail an thomas.wienand@business-leads.net. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Moderation:

Tjalf Nienaber

  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a. in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

Partner & Sponsoren:

   jobclipr
  


Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an: 
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

 

(Bildquelle: Business“>https://www.freepik.com/photos/business‘>Business photo created by jannoon028 , People“>https://www.freepik.com/vectors/people‘>People vector created by pch.vector- www.freepik.com)